Adam-Opel-Straße und Kasseler Straße für den Verkehr wieder frei gegeben

Am heutigen Freitagmorgen wurden die beiden Straßen Adam-Opel-Straße und Kasseler Straße für den Verkehr wieder frei gegeben. Die Arbeiten zur Kabelumverlegung sind abgeschlossen. Die Baufreiheit für das Hochwasserschutzprojekt ist nun gegeben. Um die eintausend Meter neue Kabeltrasse wurde in geschlossener und offener Bauweise hergestellt. Auf der Spicke wurde eine neue Station für Mittel- und Niederspannung errichtet. Aufgrund einiger Änderungen im Projekt und weiterer zusätzlicher Leistungen wie die teilweise Erneuerung der Fernmeldekabel für den Trink- und Abwasserverband Eisenach-Erbstromtal musste die Bauzeit verlängert werden. Nun steht noch der Neubau des Gehweges in der Herrenmühlenstraße für die Stadt Eisenach an. Im Juli wird diese Baustelle auch beendet und die Herrenmühlenstraße kann dann auch wieder in beide Richtungen befahren werden. Wir bitten die Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger und Anlieger noch um ein bisschen Geduld. Wir bedanken uns bei der EVB, dem TAV E-E, dem Planer und Bauüberwacher Steffen Ruppe, dem Tiefbauamt Eisenach und unserem Nachunternehmer Firma Watterodt für die sehr gute Zusammenarbeit.

Cookie Banner von Real Cookie Banner